Home Picture

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen
Kid's Fight in Stralsund
Samstag, 20. Juni 2015, 08:00
Aufrufe : 203
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
8. Regionaler Kid´s Fight in Stralsund im Rahmen der 3. Kinder- und Jugendsportspiele 2015
des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen e.V.
 


Ausrichter                 Taekwondo Stralsund e.V. (Maria Griese)


                                   Hugo-Wolf-Straße 6, 18435 Stralsund


 


Sportstätte                Stralsund, Sporthalle des Hansa Gymnasiums


                                   www.hansagymnasium-stralsund.de


 


Wettbewerbe            Nachwuchsturnier v.a. für Kinder/Jugendliche


 


Zeitplan                     Sa, 20.06.2015; 9:00 bis 17:00


 


Informationen           Teilnahme alle Vereine der TUMV, befreundete Vereine / interessierte Sportler


                                   Kinder/Jugendliche im Alter von 4 Jahren bis 14 Jahre, wobei Teil 1 für alle Sportler


                                   geeignet ist


 


Startgebühr             6,50 EUR (vor Ort zu entrichten), ab 10 Starter/Verein 6 EUR / p.P.


 


Teil 1 (für alle Starter Pflichtteil): 10-Kampf in diversen Kategorien:


z.B. Standhochsprung, 3er Hopp auf Weite, Schlusssprung auf Weite, Doppel Ap-Chagi auf Zeit (Anzahl zählt), Sprung Yop-Chagi auf Weite, Sprint auf Zeit, Ausdauer Medizinball hin und her auf Zeit


 


Teil 2: Poomsae (Wahlteil) analog Germany’s next Taekwondoka,


d.h. alle in einer Leistungsklasse treten gegeneinander an und in jeder Runde                                          scheidet einer aus, bis nur noch drei Starter übrig bleiben und um die Plätze 1 – 3                                ringen.


 


Teil 3: Wettkampf (Wahlteil), auch hier nach freiem Modus, wobei wir insbesondere auf Alter und Gewicht Rücksicht nehmen, die Graduierung ist nur zweitrangig. Dieser Teil ist vor allem für                     Anfänger geeignet.


 


Kampfrichter/Aufsicht        mind. 15 Personen (keine Lizenz nötig)


Medaillen und Pokale         Medaillen für den besten Starter in jeweiliger Klasse und Pokale für beste                                               Techniker u.s.w. werden durch den Kreissportbund Vorpommern-Rügen                                                gestellt


Teilnehmerurkunden          werden durch den Kreissportbund gestellt


 


Anmeldung               Meldeanschrift s. Ausrichter / Maria Griese


                                   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 0176 31493325


                                   Liste mit Namen, Geburtsdatum, Graduierung, ggf. Gewicht


 


Meldeschluss 14.06.2015


 


Haftung Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach-  und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, die dem Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Veranstalters, seines Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Beauftragten entstehen, ist bei der Verletzung von Pflichten, die nicht Haupt-/ bzw. vertragswesentlichen Pflichten (Kardinalpflichten) sind, beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung des Veranstalters in Fällen einfacher Fahrlässigkeit beschränkt auf vorhersehbare, typischerweise eintretende Schäden.


Die vorstehende Haftungsbegrenzung findet keine Anwendung auf Ansprüche auf Ersatz von Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund sonstiger gesetzlich zwingender Haftungstatbestände. Soweit die Schadensersatzhaftung des Veranstalters ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, befreit der Teilnehmer auch die Mitarbeiter, Vertreter, Erfüllungsgehilfen, Trainer, Sponsoren und Personen, die durch ihren Einsatz behilflich sind, sowie auch alle anderen Personen, denen im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung ein Auftrag erteilt worden ist, von der persönlichen Schadensersatzhaftung. Die Anordnung des Veranstalters bzw. anderer Personen, denen im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung ein Auftrag erteilt worden ist, sind Folge zu leisten.


Der Veranstalter stellt keine Parkplätze und Zufahrtswege bzw. Zufahrtstraßen zur Verfügung. Die Nutzung von Parkplätzen und Zufahrtswegen bzw. Zufahrtsstraßen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr der Teilnehmer an der Veranstaltung. Sollte ein Bestandteil der vorstehenden Haftungsklausel unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Haftungsregelungen nicht berührt.


Taekwondo Stralsund e.V. / Maria Griese